Über mich

Wie ich zum Auflegen
gekommen bin…

DJ Rics in Köln

Ich feiere meinen Geburtstag, Eric, kannst du nicht den DJ machen?

Wie alles begann...

So oder so ähnlich hat meine DJ Karriere in der lebhaften Stadt Köln wohl begonnen. Damals noch ohne die Idee, dass der Beruf des DJs mal ein entscheidender Teil meines Lebens werden könnte. Doch schon bald folgten auf Auftritte bei Freunden, größere Buchungen in Köln und Umgebung. Häufig half mir in der Anfangsphase mein bereits vorhandenes musikalisches Grundverständnis durch langjährigen Schlagzeug- und Klavierunterricht. 

Schnell entwickelte ich ein Gefühl für die Tanzfläche und den Puls der Tanzenden und in den darauffolgenden Jahren wurde ich bei Hochzeiten, Abiturfeiern und Weihnachtsfeiern gebucht. Mit jeder weiteren Veranstaltung verstand ich es besser, das Publikum zu „lesen“ und es musikalisch auf der Tanzfläche zu vereinen. 

Erste Engagements bei Firmen, wie der Deutschen Assistance und a+m Architekten sowie Kölner Clubs folgten. Über ein halbes Jahr lang war ich täglich für die Musik von mehreren hundert Gästen auf Kreuzfahrtschiffen der AIDA Flotte verantwortlich. Auch bin ich Teil der Eventagentur Hoerflug, die sich als professioneller Partner der Gestaltung von jeglichen Events annimmt.

Auch die Veranstaltungstechnik begeistert mich. Wie beleuchte ich richtig und wie bekomme ich den Sound, der ins Blut geht. Durch zusätzliche Fortbildungen im Bereich der Beschallungs- und Lichttechnik habe ich mir ein nützliches Wissen angeeignet, von dem auch deine Veranstaltung profitiert.

Durch den perfekten Mix aus der passenden Musik, gelungenen Übergängen und einer hervorragenden technischen Ausstattung schaffe ich es immer wieder aufs Neue, meine Kunden zu begeistern. Zahlreiche Kundenstimmen sprechen für sich.